#mehrKoenigslutter

Peter Altenbach

31.08.2021: Nicht nur im Alphabet weit vorn, sondern auch in der Kommunalpolitik. Unser Kandidat aus Glentorf!
Peter Altenbach (Quelle: privat)

Geburtsjahr / -Ort:
1964 in Braunschweig

Ich kandidiere für:
Stadtrat Königslutter, Kreistag

Beruf und Familienstand:
kaufmännischer Angestellter, verheiratet

Was verbindet Dich mit Königslutter?
Seit meiner Geburt bin ich fest in Glentorf verwurzelt. Ich habe viele Stationen meines Lebens  in diesem ländlichen Raum durchlaufen und durch mein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement die Entwicklung des Ortes und der Stadt begleitet.

Was findest Du am Leben in Königslutter gut?
Die positive Entwicklung der letzten Jahre in den ländlichen Regionen machen mich zuversichtlich. In Glentorf  sind wir stolz auf den Neubau des Sportheimes und des Feuerwehrgerätehauses, das rege Vereinsleben, die Verbesserung der Wohnsituation, die Nahversorgung und Arztverfügbarkeit in Königslutter, die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Ältere, die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten in der Natur wie Wandern, Fahrrad fahren, Sport und diverse Kulturveranstaltungen.

Was möchtest Du gern ändern?
Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist nur eingeschränkt für alle möglich. Die Nahverkehrssituation sollte in einigen Ortsteilen optimiert werden.  Der Zustand der Straßen (Kreisstraßen) ist in einigen Regionen sehr schlecht  und bedarf unbedingt einer Sanierung, um Lärmbelästigungen und Schäden an Fahrzeugen einzudämmen sowie die Verkehrssicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten.

Was sind Deine wichtigsten politischen Ziele für die kommenden 5 Jahre?
In meinem Fokus steht die Problematik „Schulentwicklung“ (gymnasiale Stufe) für Königslutter. Wir müssen neben vieler anderer Aufgaben aber auch unbedingt das Aussterben der Innenstadt verhindern, indem attraktive Möglichkeiten für alle Generationen geschaffen werden. Das trifft gleichwohl auf die weitere Entwicklung der Lebensqualität im ländlichen Raum zu.

Wo trifft man Dich am häufigsten an?
Ich bin aktiver Fußballer bei den „Alten Herren“ und genieße meine freie Zeit bei der Gartenarbeit.       

© 2021 Jeden Tag mehr erfahren: bis zur Kommunalwahl stellen wir Ihnen unter "Kommunalwahl 2021" täglich ein neues Kapitel aus unserem Wahlprogramm vor.